Antrag Fahrerlaubnis

Wer einen Führerschein machen möchte, muss beim zuständigen Straßenverkehrsamt einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis stellen. Wird diesem Antrag zugestimmt, erhalten Sie nach abgeschlossener Ausbildung und theoretischer und praktischer Prüfung das Recht, ein Fahrzeug in der beantragten Fahrerlaubnisklasse zu führen. Dieses Recht wird Ihnen mit dem Führerschein bescheinigt.

Zum Antrag benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • einen Sehtest (nicht älter als zwei Jahre)
  • eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kurs "Sofortmaßnahmen am Unfallort" (1. Hilfe-Kurs)
  • ein biometrisches Passbild
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Gebühren beim Straßenverkehrsamt (43,40 €)

Für Fahrschüler aus Bottrop bieten wir den Service an, den Antrag beim Straßenverkehrsamt für sie durchzuführen. Fahrschüler aus Oberhausen, Gladbeck, Gelsenkirchen, Essen oder anderen Städten stellen den Antrag bitte selbst beim zuständigen Straßenverkehrsamt. Die Gebühren können von Amt zu Amt unterschiedlich sein.

Hier finden sie uns

Fahrschule Zarzetzki

Kirchhellener Str. 60

46236 Bottrop 

02041-20279

 

Fahrschule Wolkenstein

Peterstr. 38

46236 Bottrop

02041-20930

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

0163-2833399

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Zarzetzki